Den Hof zum Biergarten umfunktioniert

am .

grillfest 2015 malwettbewerb

Hartkirchen. Zu ihrem zweitägigen Grill- und Sommerfest hatte die Freiwillige Feuerwehr Hartkirchen am Wochenende bei Hochsommerwetter in den Event-Stadl nach Wochenweis eingeladen. Der Hof war in einen Biergarten verwandelt worden und die Wehrmänner hatten die angrenzende Halle zur Partyhalle umfunktioniert.

Sehr viele Gäste waren gekommen, um mitzufeiern. Am Samstagabend begann das Fest. Vorsitzender Markus Maidl und Kommandant Christian Schmerbeck freuten sich, an beiden Tagen viele Besucher begrüßen zu können. Unter den zahlreichen Gästen waren auch Kreisbrandmeister Max Schraufnagl, stellvertretende Bürgermeisterin Dr. Petra Loibl, Markt- und Kreisräte sowie viele Abordnungen der Nachbarvereine. Für das leibliche Wohl war an beiden Tagen mit Rollbraten, Grillspezialitäten, Brotzeiten sowie Kaffee und Kuchen bestens gesorgt. Auf die kleinen Besucher wartete eine Hüpfburg. Dank galt allen, die dem Grillfest und der Feuerwehr die Treue halten, sowie allen Kuchenspendern und Helfern, die zum Gelingen des Sommerfestes beitragen. Der Erlös wird zum Ankauf von Ausrüstungsgegenständen verwendet. (Text: Zinner)