FREIWILLIGE FEUERWEHR HARTKIRCHEN

WIR SIND
FÜR SIE DA

Nassübung am 8.3.2019

In einer Naßübung unter Leitung des 1. Kommandanten Christian Schmerbeck wurde zur Probe ein Wasserbehälter aus Steckleiter gebaut. Gedacht als Einspeisepunkt für TLF und Güllefässer oder auch von einer Tauchpumpe. Der Verteiler mit
2 B Eingängen passt perfekt dazu. Mit dem Flachsaugkorb konnte man ca. 1000l/Min aus dem Zwischenbehälter entnehmen.

Nächste Termine

27 Mär
Gemeinschaftsübung
27.03 2019 17:50 - 20:00

Mit FF Eichendorf und FF Adldorf

Wetter