Skip to main content

FREIWILLIGE FEUERWEHR HARTKIRCHEN

WIR SIND
FÜR SIE DA

Jahreshauptversammlung 2024 mit Neuwahlen

Hartkirchen. Die Jahresversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hartkirchen hat am Sonntag im Gasthaus Apfelböck in Pitzling stattgefunden. Das Gasthaus war gut gefüllt. In seinem Jahresbericht ging Vorsitzender Markus Maidl auf die vielen Feste der befreundeten Wehren und eigene Veranstaltungen ein. Aktuell hat die Wehr 131 Mitglieder, davon 17 Frauen.

Zum Ende seines Berichtes würdigte Maidl Fahnenmutter Beate Kirschner-Schraufnagl für ihr Engagement der Feuerwehr gegenüber.

Kommandant Christian Schmerbeck folgte mit seinem Tätigkeitsbericht. Die Feuerwehr Hartkirchen wurde im Berichtszeitraum zu 14 Einsätzen alarmiert, bei diesen wurden rund 106 Stunden geleistet. Mit der Jugendfeuerwehr wurden 16 Übungen abgehalten und am Kinderleistungsabzeichen nahmen vergangenes Jahr 35 Kinder teil. Beim Kreisfeuerwehrjugendtag im September beteiligte sich die Wehr mit zwei und im Jugendwissenstest mit 14 Absolventen.

Nach dem Kassenbericht des Kassiers Stefan Hötzinger folgten die Neuwahlen. Als Erstes wurden die Kommandanten Christian Schmerbeck und Markus Fraundorfer in ihren, Ämtern bestätigt. Auch die Vorsitzenden Markus Maidl und Stefan Salzberger wurden wieder gewählt. Kassier ist weiterhin Stefan Hötzinger und Schriftführer Johann Schweitzer. Leiter Atemschutz (Atemschutzgerätewart) ist Thomas Gerl, Leiter Technik (Gerätewart) ist Robert Bauer und Leiter Jugend (Jugendwart) Mirco Baumgart. Zu Beisitzern wurden Franz Bauer, Stefan Schmerbeck und Josef Knöckl gewählt und die Kasse prüfen in Zukunft Christian Schraufnagl und Erich Hofbauer.

In Hartkirchen ist es üblich, Feuerwehrkameraden, die Lehrgänge besucht haben zu ehren. In diesem Jahr wurden Robert Bauer, Julian Schießl und Michael Schmerbeck für ihre Teilnahme an der Modularen Truppausbildung ausgezeichnet.

Abschließend stimmten alle Mitglieder darüber ab, ob die Freiwillige Feuerwehr Hartkirchen in Zukunft ein eingetragener Verein sein soll, das Abstimmungsergebnis war eindeutig positiv ohne Gegenstimme. Im Zuge dessen bekommt die Wehr eine zeitgemäße Satzung.

Nach den lobenden Worten des Bürgermeisters Josef Beham und des Kreisbrandinspektors Max Schraufnagl gab Maidl einen kurzen Ausblick auf die nächsten Veranstaltungen: Am Mittwoch, 1. Mai, ist das Maibaumaufstellen mit Maifest. Am Samstag, 4. Mai, wird der Maibaum verlost. Am Mittwoch, 29. Mai, ist Fronleichnamsprozession sowie am Wochenende, 10. und 11. August das Grillfest der Wehr. 

Nächste Termine

16 Apr.
Jugendübung
Datum 16.04 2024 18:00 - 19:00
25 Apr.
Wochenübung
25.04 2024 18:30 - 19:30
1 Mai
Maibaum aufstellen
01.05 2024 12:30 - 13:30
3 Mai
Wochenübung
03.05 2024 18:30 - 19:30
4 Mai
Maibaumverlosung
04.05 2024 19:00 - 20:00
7 Mai
Jugendübung
07.05 2024 18:30 - 19:30
15 Mai
Wochenübung
15.05 2024 18:30 - 19:30

Wetter