FREIWILLIGE FEUERWEHR HARTKIRCHEN

WIR SIND
FÜR SIE DA

  • Startseite

Vorstandsmitglied Josef Knöckl und seine Christa feierten Hochzeit.

Hartkirchen. Am Samstag hatte die FFW Hartkirchen einen besonderen „Einsatz“.  Vorstandschaftsmitglied Josef Knöckl und seine Christa luden die Vorstandschaft der Feuerwehr zu Ihrer kirchlichen Trauung in die Pfarrkirche in Hartkirchen ein.  Die Feuerwehrler haben es sich natürlich nicht nehmen lassen nach der Trauung die beiden mit einem Schlauch-Tunnel-Spalier zu überraschen. 1. Vorstand Markus Maidl gratulierte den frisch Vermählten und wünschte den beiden alle Gute, viel Glück und Gesundheit.

Anschließend fuhr dann die gesamte Hochzeitsgesellschaft nach Heilmfurt zum Gasthof Büchner um dort ihre kirchliche Vermählung zu feiern.

Weiterlesen

Maibaum 2022 - Endlich wieder

Hoch aufgerichtet steht der Maibaum am Feuerwehrgerätehaus in Hartkirchen/Wochenweis und grüßt weit in die Gemeinde.

Am Sonntag versammelten sich Helfer der Feuerwehr am frühen Morgen, um den von Johannes Sepp gestifteten Maibaum einzuholen. Anschließend wurde der 33 Meter Stamm geschmückt und verziert, der dann zum Kommando von Karl Apfelbeck mit Muskelkraft und Schwaiberln in die Senkrechte gehievt wurde. Anschließend machten es sich alle Helfer und Zuschauer im Vorhof des Gerätehauses gemütlich, um noch ein kleines Maifest mit Brotzeit abzuhalten.

Die Zwischenprüfung geschafft

14 Teilnehmer aus acht Wehren haben die Zwischenprüfung der modularen Truppausbildung absolviert. Die Teilnehmer trafen sich an vier Samstagen im Schulungsraum des Feuerwehrgerätehauses in Prunn und konnten am Ende dieser Schulung die Zwischenprüfung zum Basismodul ablegen. Einer Sprechfunk-Prüfung unterzogen sich Simon Dullinger, Julian Dullinger, Katharina Kollmeier und Florian Kollmeier. Das Basismodul ist ein Teil der Feuerwehr Grundausbildung, auch Modulare Truppausbildung (MTA) genannt, das für alle gleich ist und aus dem digitalen Sprech-Funklehrgang, einem Erste-Hilfe-Kurs sowie den Grundtätigkeiten der Feuerwehr besteht.

Weiterlesen

Fahnenmutter Beate Kirschner-Schraufnagl zum Geburtstag gratuliert

Ein Abordnung der FFW Hartkirchen gratulierte am Samtag Ihrer Fahnenmutter Beate Kirschner-Schraufnagl zum 50sten Geburtstag. Vorstand Markus Maidl überreichte ein Geschenk und dankte Beate für die großartige Unterstützung der Feuerwehr Hartkirchen.

Stefan Hoetzinger und Christian Schmerbeck haben Maschinistenausbildung abgeschlossen

18 neue Maschinisten aus dem gesamten Landkreis ausgebildet

Unglücksfälle mit verheerenden Schäden an Personen und Gebäuden, verlangen von den Rettungskräften der Freiwilligen Feuerwehren den Einsatz von massivem technischem Gerät, das sicher beherrscht werden muss. Bei allen Arten von Unglücksfällen werden die Feuerwehrdienstleistenden immer wieder auf das Äußerste gefordert. Dem kann durch gezielte und praxisorientierte Ausbildung entgegengewirkt werden, um eine schnelle Hilfe für die Geschädigten zu erreichen und weitere Gefahren abzuwenden. Im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Mamming konnten nun nach langer Corona-Pause an 18 Feuerwehrmännern aus dem Landkreis Dingolfing-Landau wieder das Zeugnis „Maschinist für Tragkraftspritzen und Löschfahrzeuge“ überreicht werden. Der Lehrgang, nach den Grundlagen der Feuerwehrdienstvorschriften abgehalten, vermittelt dem Teilnehmer Grundkenntnisse im Umgang mit Feuerlöschkreiselpumpen und mit Sondergerätschaften der Feuerwehr. Dem Maschinisten werden Kenntnisse des ihm anvertrauten Fahrzeuges sowie der feuerwehrtechnischen Beladung vermittelt.

Weiterlesen

Nächste Termine

7 Okt
Jugendwissenstest in Perbing
Datum 07.10 2022 19:00 - 21:00
12 Nov

Wetter